Griechische Graviera-Käsesticks in Kräuterbierteig mit Tomatenmarmelade

Griechische Graviera-Käsesticks in Kräuterbierteig mit Tomatenmarmelade

Kyriakos verrät Euch heute sein Rezept für leckere griechische Käsestangen aus Gravierakäse von der Insel Kreta. 
Gebacken werden die Käsesticks in einem Kräuter Bierteig Dazu gibt es eine Tomatenmarmelade verfeinert mit Thymian, Chili und Zitrone.
Dieser köstliche Snack passt perfekt zum Fernsehabend mit Freunden. Lasst euch inspirieren und kocht zusammen mit Kyriakos tolle griechische Gerichte!
Also Käsesticks selber machen und ausprobieren
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Beilage, Dips, Kleinigkeit
Land & Region Griechenland, Mediterran
Portionen 4

Equipment

  • Gemüsereibe

Zutaten
  

  • 1,5 kg Tomaten
  • 800 g Graviera Käse
  • 1 Bio Zitrone
  • 3 Eier
  • 2 Knoblauch
  • 200 ml Helles Bier
  • 20 ml Milch
  • 300 g Weizenmehl
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • Frische Petersilie
  • Frische Pfefferminze
  • Frischer Thymian
  • Oregano erhältlich bei uns im Shop : )
  • Chiliflocken erhältlich bei uns im Shop : )
  • Pfeffer & Salz
  • Rapsöl

Anleitungen
 

Für die Tomatenmarmelade

  • Schneiden wir die Tomaten am unterem Teil flach ab.
    Wichtig hierbei ist es, die Tomate feste gegen die Reibe zu drücken, sodass nur das Fleisch der Tomate gerieben wird nicht die Schale.
  • Anschließend nehmen wir unsere Bio Zitone, davon reiben wir die Zeste mit in die Schüssel.
  • Gewürzt wird die Tomate mit Salz, Chilliflocken und frischen Thymian.
  • Anschließend kommt das Ganze in eine vorgeheizte Pfanne, lassen dies kurz aufkochen und geben dann den Gelierzucker 2:1 dazu.
  • Rühren alles um und lassen die Tomate vor sich hin köcheln.
    Wenn sich Schaum an der Oberfläche bildet, entfernen wir diesen mit einem Löffel.
  • Die Marmelade lassen wir ca 10 Minuten kochen, bis eine leicht dickflüssige Konsistenz erreicht ist.
    Dann füllen wir die Marmelade in eine Schüssel oder Gefäß um und lassen diese dort abkühlen.

Für die leckeren Graviera Sticks

  • geben wir in eine Schüssel Mehl, drei Eier, einen Schuss Milch und 200ml Helles Bier.
  • Die Pfefferminze und die Petersilie hacken wir fein und geben diese auch in die Schüssel dazu.
  • mit Salz und reichlich Pfeffer würzen
  • Eine große Knoblauchzehe hacken wir und geben diese auch dazu.
  • Dann rühren wir alles gut um bis wir eine sämige Konsistenz erreicht haben.
  • In einer Pfanne erhitzen wir so viel Rapsöl, sodass die Sticks darin schwimmen.
  • Jetzt kommt endlich der leckere Graviera-Käse zum Einsatz.
    Den schneiden wir vom Stück in dicke lange Stücke, tauchen diese in den Teig und legen die dann in die vorgeheitze Pfanne.
  • Gebraten werden die Käsesticks bis diese eine goldbraune Farbe bekommen haben.
  • Wenn die Gravierasticks fertig sind, nehmen wir diese raus legen die auf einem Teller und richten an.
  • Auf einem großen Teller legen wir die Sticks drauf, bestreuen etwas Oregano drüber und dazu kommt die leckere Tomatenmarmelade.
  • Es gibt ja Mozarellasticks die sind auch super lecker, aber die Graviera Sticks haben nochmal eine ganz andere Geschmacksnote.
    Vor allem mit dem Bierteig, das gibt dem ganzen das gewisse Etwas.
    In Kombination mit der Tomatenmarmelade schmeckt es Hervorragend!
    Tomatenmarmelade hört sich komisch an, aber probiert es echt mal aus.
    Einfach nur super lecker.
    Wir wünschen euch viel Spaß beim nachkochen!
    Guten Appetit oder auf griechisch Kali Oreksi : )
Keyword Bierteig, Filmsnack, Gaviera, griechischer käse, Käse, Käsesticks, Tomatenmarmelade
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating