Hähnchen Souvlaki vom Grill im Pita-Brot

Hähnchen Souvlaki vom Grill im Pita-Brot

Kyriakos verrät Euch heute sein original Rezept für leckere griechische selber gemachtes Pitabrot mit Hähnchen Souvlaki vom Spieß mit einem Knoblauchkräuter-Dip.
Kyriakos verwendet für seine Souvlaki Spieße frisch gepflückte Kräuter aus seinem Garten.
Dieses mediterrane Fleisch Gericht bringt Euch ein Stück Griechenland direkt auf Euren Tisch. Lasst euch inspirieren und grillt zusammen mit Kyriakos Souvlakipita!
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Griechenland, Mediterran
Portionen 8

Equipment

  • Spieße aus Holz oder Metall
  • Nudelholz

Zutaten
  

  • 1,2 KG Hähnchenbrustfilet
  • 740 g Griechischer Joghurt 10%
  • 420 g Mehl Typ 405
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Senf
  • 3 Tomaten
  • 1 Stk Lolo Bionda Salat
  • 1 Rote Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • Oregano erhältlich bei uns im Shop : )
  • Kyriakos Alleskönner für Fleisch erhältlich bei uns im Shop : )
  • Frische Petersilie
  • Frischer Estragon
  • Frisches Melissenkraut
  • Frischer Rosmarin
  • Frischer Rosmarin
  • Frischer Thymian
  • Frischer Dill
  • Chiliflocken erhältlich bei uns im Shop : )
  • 80 ml Griechisches Olivenöl erhältlich bei uns im Shop : )
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

Fangen wir als erstes mit dem Pitabrot an…

  • Dafür geben wir 450g Mehl in eine Schüssel mit drei Teelöffeln Backpulver, einem Teelöffel Salz, 140g griechischen 10 prozentigen Joghurt, 150ml Wasser und einen guten Schuss griechisches Olivenöl.
  • Dann alles gut vermengen und durchkneten.
    Tipp: Falls der Teig noch zu trocken ist, bisschen Olivenöl nachgießen.
  • Die Schüssel überdecken wir mit einem Handtuch und lassen den Teig ungefähr für 30 Minuten ruhen.

Für die leckeren Hähnchensouvlaki…

  • schneiden wir unsere Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke.
  • Verfeinert wird das Fleisch mit Kyriakos Alleskönner für Fleisch.
    Das Gewürz gibt jedem Fleischgericht eine ganz tolle mediterane Note.
    Schaut doch mal bei uns im Shop vorbei : )
  • Natürlich ist das nicht alles.. Weiter gehts mit Oregano, Chiliflocken und Salz.
  • Die frischen Kräuter dürfen auch nicht fehlen.
    Diese hacken wir alle fein und geben die ebenfalls aufs Hähnchen.
  • Dann legen wir alles in eine Schüssel, geben einen Teelöffel Senf und einen kräftigen Schuss vom goldenen Olivenöl dazu.
  • Eine Knoblauchzehe hacken fein, geben diese ebenfalls dazu, sowie eine halbe gepresste Zitrone.
  • Zum Schluss würzen wir mit Pfeffer und bisschen Salz und dann vermengen wir alles kräftig.
  • Das ganze lassen wir ungefähr für eine Stunde ziehen.

Für den Dip…

  • hacken wir eine Tomate in ganz feine Stücke geben diese in eine Schale mit 600g Joghurt.
  • Dazu hacken wir die frische Petersilie und den frischen Dill und geben diese auch in die Schüssel.
  • Gewürzt wird der Joghurt mit einem Teelöffel Senf, Salz, Pfeffer, Chiliflocken, eine gehackte Knoblauchzehe und einer halben gepressten Zitrone
  • Und wer hätte es anders erwartet, hier darf das goldene Öl auch nicht fehlen.
    Davon einen kräftigen Schuss.
  • Alles gut vermengen und auch ziehen lassen.

Die Hähnchenstücke spießen wir…

  • egal ob mit Holz oder aus Metall in Form.
    Je nach Länge ungefähr 5-6 Stücke pro Spieß.

Jetzt machen wir das Pitabrot

  • Aus dem Teig acht kleine Stücke formen
  • Jedes Stück legen wir in Mehl und rollen mit einem Nudelholz ein ovales flaches Fladenstück.
  • In einer vorgeheizten Pfanne legen wir die Fladen ohne Öl in die Pfanne und lassen diese von beiden Seiten backen.

Ran an den Grill!

  • Dazu die Souvlakia von allen Seiten goldbraun grillen.

Jetzt kommt die Sache ins rollen…

  • Bevor wir die Pita rollen, schneiden wir eine rote Zwiebel in Scheiben in einer Schüssel und verfeinern diese mit Chiliflocken, Oregano und frischer Pertersilie.
  • Jetzt wirds bisschen kompliziert…
    Als erstes nehmen wir ein Stück Alufolie und klappen die obere Seite bis zur Hälfte zu.
    Darauf legen wir ein kleines Stück Backpapier damit das Fett nicht runterläuft, sondern sich darin einsaugt.
  • Legen die Pita drauf, zwei Esslöffel vom Dip dadrauf, ein-zwei Salatstücke, bisschen Dip nochmal drauf, zwei halbe Tomatenscheiben und die Zwiebeln.
  • Dann kommt endlich das gegrillte Hähnchenspieß drauf.
    Den Spieß entfernen und dann rollen wir das Ganze zusammen.
  • Fertig ist unsere Fantastische Hähnchen-Souvlaki Pita.
    Leute ich sags euch, das war ein Genuss bis zum Himmel!
    Diese Aromen einfach Phänomenal…
    Klassischerweise macht man ja Souvlaki mit Schwein, ( dazu gibt es übrigends auch ein Video von Kyriakos) aber heute gibts Hähnchen.
    Ihr wisst was zu tun ist, Einkaufsliste schreiben und ab gehts in den Supermarkt.
    Kocht zusammen mit Kyriakos dieses tollen Gericht.
    Guten Appetit oder auf griechisch Kali Oreksi.
    Eure Efthymia 🙂 (Kyriakos Tochter)

Video

Keyword Chicken, Dip, Hähnchen, Souvlaki, Spieß
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating