Linguine mit Muscheln auf griechische Art

Linguine mit Muscheln auf griechische Art

Kyriakos verrät Euch heute sein Rezept für leckere Pasta mit Muscheln auf Kyriakos Art.
Dazu gibt es eine Weißweinsoße und frischem Fenchel.
Dieses mediterrane Meeresfrüchtegericht bringt Euch ein Stück Griechenland direkt auf Euren Tisch.
Lasst Euch inspirieren und kocht zusammen mit Kyriakos tolle griechische Gerichte!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Griechenland, Italienisch, Mediterran
Portionen 4

Zutaten
  

Anleitungen
 

Für unsere unfassbar leckere Muschelpasta

  • scheiden wir als erstes unsere Schalotten und unserer Knoblauchzehe in feine Scheiben und geben diese in einer vorgeheitzen Pfanne mit Olivenöl dazu.
  • Mit einer Reibe, reiben wir ungefähr 3/4 von einer Karotte und geben diese auch in die Pfanne.
  • Die Hälfte vom Fenchel schneiden wir in dünne Scheiben.
  • Daraufhin geben wir die Muscheln mit in die Pfanne, lassen diese mit anbraten und löschen das ganze mit Weißwein ab.
  • In dem Weißwein lassen wir die Muscheln kochen und legen den Deckel auf die Pfanne, bis die Muscheln aufgehen.
  • Sobald dies geschehen ist, kommen die Muscheln in eine große Schüssel wo wir dann anfangen die Muscheln zu schälen.
  • Dazu entfernen wir ganz einfach nur das Fleisch von der Muschel und legen dies in eine Schüssel.
    Ein paar Muscheln lassen wir ungeschält als Deko für später : )
  • Dann sieben wir den Saft von der Muschel in eine sperate Schüssel.
  • Als nächstes hacken wir eine Zwiebel und eine Schalotte und gießen neues goldenes Olivenöl in die Pfanne und geben die Zweibeln dazu.
  • Von der anderen Hälfte vom Fenchel, schneiden wir das innere (Herz) in dünne scheiben.
  • Eine Knoblauchzehe hacken wir auch noch und geben diese ebenfalls in die Pfanne.
  • Dann kommen die Kirschtomaten im Ganzen auch in die Pfanne.
  • Daraufhin geben wir die Muscheln dazu und hacken die frische Petersilie sowie den frischen Dill fein und geben diese auch in die Pfanne.
  • So langsam ist es dann auch Zeit die Linguine zu kochen.
    Die Nudeln kochen bis diese al dente sind.
    Vom fertigen Nudelwasser eine kleine Schüssel füllen.
  • Dann würzen wir mit Oregano, Chilliflocken Salz und Pfeffer.
    Damit sich die Fischaromen komplett entfalten, geben wir Kyriakos Alleskönner für Fisch dazu.Davon ungefähr 1-2 Teelöfel.
    Dieses Gewürz gibt jedem Fischgericht den letzten Pfiff.
    Erhältlich bei uns im Online-Shop, schaut doch gerne vorbei 🙂
  • Den Muschelsud geben wir auch noch mit die Pfanne, für die absolute Geschmacksexplosion.
  • Sobald die Nudeln fertig sind, kommen die mit in die Pfanne und vermengen alles.
  • Vom Nudelwasser benötigen wir einen guten Schuss.
  • Nochmal gut umrühren und einen Schuss Olivenöl drüber gießen.

Anrichten

  • In der Pfanne legen wir die ungeschälten Muscheln dazu, bestreuen nochmal bisschen Chiliflocken und fertig ist unsere fantastische Pasta.
  • Also meine lieben, diese Pasta war unbeschreiblich.
    Das sag ich nicht nur weil ich hier die Rezepte schreibe, das mein ich zu 100% ernst.
    Das war wirklich das Beste was ich seit langem gegessen habe.
    Meeresfrüchte sind auch einfach was ganz tolles.
    So Ihr wisst was zu tun ist, Zutatenliste merken und ab in den Supermarkt.
    Wir wünschen euch viel Spaß beim kochen und genießen.
    Guten Appetit oder auf griechisch Kali Oreksi : )
    Eure Efthymia (Kyriakos Tochter)
Keyword Fisch, Linguine, Muscheln, Nudeln, Seefood
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating