Skordalia – griechischer Kartoffel-Knoblauch-Dip mit frischen Kräutern

Skordalia – griechischer Kartoffel-Knoblauch-Dip mit frischen Kräutern

Kyriakos verrät Euch heute sein "original" Rezept für Skordalia dem griechischen Knoblauch Kartoffel Dip.
Verfeinert mit frischen Kräutern und Butter. Dieses mediterrane Gericht bringt Euch ein Stück Griechenland direkt auf Euren Tisch.
Lasst euch inspirieren und kocht zusammen mit Kyriakos tolle griechische Gerichte!
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Gericht Dips, Kleinigkeit, Vorspeise
Land & Region Griechenland, Mediterran
Portionen 6

Equipment

  • Kartoffelstampfer

Zutaten
  

  • 1 KG Kartoffeln Mehlig
  • 10-12 Zehen Knoblauchzehen
  • 150 G Butter
  • Petersilie frisch
  • Estragon frisch
  • Schnittlauch frisch
  • Bärlauch frisch
  • Rosmarin frisch
  • Zitronenmelisse frisch
  • 50 ML Olivenöl griechisch
  • Salz & Pfeffer
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 Zwiebel

Anleitungen
 

Skordalia

  • Kartoffeln ungeschält ins kochende Wasser kochen bis diese weich sind.
  • Während die Kartoffeln kochen, werden alle Kräuter samt Walnüsse und Zwiebel zusamnen feingehackt.
  • Auf die feingehackten Kräuer wird Salz und Pfeffer hinzugegeben
  • Wenn die Kartoffeln fertig sind, rausnehmen in eine große Schüssel, wo diese dann geschält werden.
  • In einer Pfanne wird 125g Butter geschmolzen und die ganze Kräutermasse wird in die Pfanne hinzugefügt. (nicht zu heiß)
  • Die Aromen der Kräuter, des Knoblachs und der Walnuss entfalten sich erst so richtig wenn sie in Butter leicht und kurz erwärmt werden.
  • Die Kartoffeln werden daraufin mit einem Kartoffelstampfer gestampft.
    (Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen vom gekochten Wasser für mehr Cremigkeit)
  • Um auch die Katroffel zu intensivieren kommt in die Schale ein kleines Stück Butter, Salz, Pfeffer und eine halbe gepresste Zitrone dazu.
  • Anschließend kommt die fertige Kräutermasse ebenfalls in die Schale mit der Kartoffel und alles wird nochmal kräftig zusammengeschmischt.
  • Abschließend geben wir die fertige Katroffelknoblauchmasse in eine schöne kleine Schale, geben einen schönen Schuss griechisches Olivenöl drüber und garnieren die Skordalia mit ein paar Walnüssen.
  • Fertig ist die fertige Skordalia.
    Skordo = Knoblauch

Video

Keyword Kartoffel, Kartoffeldip, Knoblauch, Knoblauchdip, Kräuter, Skordalia
Tried this recipe?Let us know how it was!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating