Soutzoukakia – Griechische Hackbällchen in Tomatensoße

Soutzoukakia – Griechische Hackbällchen in Tomatensoße

Kyriakos verrät Euch heute sein Rezept für leckere griechische Fackfleischrollen in pikanter Tomatensoße.
In Griechenland sind diese Hackfleischbällchen bekannt als Soutzoukakia oder auch auch Zouzoukaklia.
Diese mediterrane Gericht bringt Euch ein Stück Griechenland direkt auf Euren Tisch. Lasst euch inspirieren und kocht zusammen mit Kyriakos tolle griechische Gerichte!
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Griechenland, Mediterran
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 KG Hackfleisch 3/4 Rind 1/4 Schwein
  • 3 Eier
  • 100 g Semmelbrösel am besten selber gemachte
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 2 KG Tomaten
  • 2 Porree-Lauch
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Paprika
  • 1 TL Senf
  • 150 ml Rotwein Imiglikos
  • 2 cl Ouzo
  • 3 TL Kyriakos Gewürz für Fleisch Erhältlich im Shop
  • Oregano Erhältlich im Shop
  • Kreuzkümmel
  • Chilliflocken Erhältlich im Shop
  • Olivenöl Erhältlich im Shop
  • Rapsöl
  • Frische Petersilie
  • Frischer Rosmarin
  • Frischer Thymian
  • 1 TL Backpulver
  • Rohrzucker
  • Salz&Pfeffer

Anleitungen
 

Für die Souzoukakia

  • hacken wir als erstes eine halbe Zwiebel in grobe Würfel und geben diese in die Schüssel in der unser vorbereitetes Hackfleisch liegt.
  • Dann nehmen wir die gelbe bis hellgrüne Seite des Porrees und schneiden diesen in Scheiben und geben diesen ebenfalls hinzu.
  • Die Petersilie und den Knoblauch hacken wir auch fein.
  • Anschließend geben wir ungefähr 100g Semmelbrösel mit in die Schüssel.
  • Um den perfekten Geschmack zu erreichen, benutzen wir Kyriakos Alleskönner für Fleisch.
    Dieser gibt dem Fleisch eine ganz besondere mediterane Note.
  • Zusätzlich geben wir einen Teelöffel Backpulver und Senf dazu.
    Gewürzt wird das Fleisch mit Salz, Oregano, Kreuzkümmel und Chilliflocken.
  • Drei Eier schlagen wir auch in die Schüssel.
  • Um es zu vollenden geben wir noch einen kräftigen Schuss vom goldenen Olivenöl sowie 2cl Ouzo dazu.
  • Nun fangen wir an alles mit den Händen gut zu vermengen.
  • Wenn wir fertig mit dem mixen sind, nehmen wir immer etwas von der Masse und rollen/formen diese in der Hand zu einer Rolle.
  • In der vorgeheitzen Pfanne mit dem Rapsöl geben wir dann die Souzoukakia dazu und braten diese kurz von jeder Seite an.
    Wenn diese von außen schön braun geworden sind, nehmen wir die raus und legen die Röllchen auf einen Teller.

Für die Salsa

  • reiben wir die Tomten mit einer Reibe in einer Schüssel und legen diese erstmal bei Seite.
  • In der selben Pfanne kommt ein Schuss Olivenöl.
  • Dann hacken wir die andere hälfte der Zwiebel und dünnsten diese an.
  • Eine halbe orangene und eine halbe rote Paprika würfeln, den rest vom Porree in Scheiben schneiden und alles in der Pfanne anbraten.
    Eine Zehe gehackten Knoblauch dazu.
  • Wenn alles schön angebraten ist, geben wir die geriebenen Tomaten in die Pfanne.
  • In einer Schale vermengen wir einen Teelöffel Tomatenmark mit ungefähr 150ml griechischen Imiglikos Rotwein, einen Teelöffel Senf, Pfeffer, Chilliflocken, verrühren und in die Pfanne mit 50ml Wasser dazu geben.
  • Während die Soße vor sich hin kocht, geben wir etwas Salz, Kümmel und Rohrzucker dazu.
    Anschließend hacken wir noch die restliche Petersilie mit Rosmarin.
  • Dann geben wir die Souzoukakia in die Salsa dazu und kochen diese durch.
  • Zum Schluss richten wir die Hackbällchen mit der Salsa an und bestreuen die mit frischen Thymian.
  • Jetzt sind unsere Souzoukakia fertig und wir können endlich essen.
    Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen.
    Guten Appetit oder auf griechisch Kali Oreksi 🙂

Video

Keyword fleisch, Hackbällchen, Hackröllchen, Salsa, Tomate
Tried this recipe?Let us know how it was!

4 thoughts on “Soutzoukakia – Griechische Hackbällchen in Tomatensoße”

  1. Wo bekomme ich das Gewürz, wo alles drin ist, was Kyriakos verwendet? Es ist alles super lecker was er zubereitet! Freue mich auf mehr Rezepte!

  2. 5 stars
    Ich habe das Gewürz “Alleskönner” sowohl beim Kochen als auch beim Grillen
    verwendet und muß sagen: Ich bin begeistert !!!
    — Sehr empfehlenswert —

  3. 5 stars
    Hallo,
    habe heute die “SOUTZOUKAKIA – GRIECHISCHE HACKBÄLLCHEN IN TOMATENSOSSE gekocht. Ein SUPER Rezept, hat wunderbar geschmeckt. Danke für Eure Ideen, macht weiter so. Wir wünschen Euch weiterhin viel Erfolg, DANKE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating